Nächstes Regionalliga-Heimspiel

Kronshagen atmete auf

Endlich: In der Zweiten Regionalliga Nord meldete sich der TSV Kronshagen mit dem ersten Saisonerfolg zurück und stellte so nach dem 75:55-Derbysieg gegen den TS Einfeld den erhofften Anschluss zu den anderen bedrohten Teams her.  

Endlich: In der Zweiten Regionalliga Nord meldete sich der TSV Kronshagen mit dem ersten Saisonerfolg zurück und stellte so nach dem 75:55-Derbysieg gegen den TS Einfeld den erhofften Anschluss zu den anderen bedrohten Teams her.  

Rostock – Die Baltic-Sea Lions haben beim Start in die Relegation zur U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga eine Niederlage hinnehmen müssen. Den EBC Rostock Junior Talents waren die Ostsee-Löwen mit 60:70 (15:15/24:30/43:55) unterlegen. Das Hinspiel konnte noch mit 83:82 nach Verlängerung gewonnen werden.

Rostock – Die Baltic-Sea Lions haben beim Start in die Relegation zur U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga eine Niederlage hinnehmen müssen. Den EBC Rostock Junior Talents waren die Ostsee-Löwen mit 60:70 (15:15/24:30/43:55) unterlegen. Das Hinspiel konnte noch mit 83:82 nach Verlängerung gewonnen werden.

Früh verhoben sich Kronshagens Korbjäger bei der Kraftprobe mit einem Schwergewicht der Zweiten Basketball-Regionalliga - das Punktekonto blieb folglich leer. 

Früh verhoben sich Kronshagens Korbjäger bei der Kraftprobe mit einem Schwergewicht der Zweiten Basketball-Regionalliga - das Punktekonto blieb folglich leer. 

"Wir müssen weiter hart arbeiten, dann werden wir ein solides Zweitregionalliga-Team."

"Wir müssen weiter hart arbeiten, dann werden wir ein solides Zweitregionalliga-Team."

Der Center hat sich entschieden beim TSV Kronshagen seine ersten Regionalligaerfahrungen zu sammeln. Der ehemalige Einfelder spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft in der Oberliga und hat sich nun entschieden den Schritt in die Regionalliga zu gehen. Die ersten Herren freuen sich über einen talentierten Centerspieler, der sich im Laufe der Saison steigern wird. 

Der Center hat sich entschieden beim TSV Kronshagen seine ersten Regionalligaerfahrungen zu sammeln. Der ehemalige Einfelder spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft in der Oberliga und hat sich nun entschieden den Schritt in die Regionalliga zu gehen. Die ersten Herren freuen sich über einen talentierten Centerspieler, der sich im Laufe der Saison steigern wird. 

Nathan Cass darf endlich in der Regionalliga auflaufen. Aufgrund eines neuen Arbeitsvertrages hat der DBB nach mehr als einem Jahr die Spielberechtigung erteilt. Im letzten Jahr lief der Amerikaner deshalb noch für die zweiten Herren auf. Die ersten Herren freuen sich auf einen erfahrenen Spieler, der in dieser Saison eine wichtige Rolle spielen wird. Bereits im zweiten Spiel zeigte der Centerspieler seine Klasse und konnte mit 24 Punkten und 12 Rebounds überzeugen.

Nathan Cass darf endlich in der Regionalliga auflaufen. Aufgrund eines neuen Arbeitsvertrages hat der DBB nach mehr als einem Jahr die Spielberechtigung erteilt. Im letzten Jahr lief der Amerikaner deshalb noch für die zweiten Herren auf. Die ersten Herren freuen sich auf einen erfahrenen Spieler, der in dieser Saison eine wichtige Rolle spielen wird. Bereits im zweiten Spiel zeigte der Centerspieler seine Klasse und konnte mit 24 Punkten und 12 Rebounds überzeugen.

Mit Tom Feders bekommen die ersten Herren einen Spieler dazu, der unter den Körben stark auftritt. In seinem ersten Spiel konnte er dies bereits andeuten und avancierte zum Topscorer und wichtiger Stütze in der Defensive gegen die kräftigen Center Spieler der Gegner. 

Mit Tom Feders bekommen die ersten Herren einen Spieler dazu, der unter den Körben stark auftritt. In seinem ersten Spiel konnte er dies bereits andeuten und avancierte zum Topscorer und wichtiger Stütze in der Defensive gegen die kräftigen Center Spieler der Gegner. 

Die Kronshagener U14-Jungen starteten am Sonntag mit einem Heimspiel in die neue Oberliga-Saison. Gegen die Lübecker TS überzeugten die TSVler von Beginn an und gewannen mit 103:56.

 

Die Kronshagener U14-Jungen starteten am Sonntag mit einem Heimspiel in die neue Oberliga-Saison. Gegen die Lübecker TS überzeugten die TSVler von Beginn an und gewannen mit 103:56.

 

Am Samstag empfingen unsere Nachwuchsbasketballer den TSB Flensburg zum Heimdebüt der Saison 17/18. Die U12er (Foto) und U14er legten ein hohes Tempo vor und gewannen verdient.

Am Samstag empfingen unsere Nachwuchsbasketballer den TSB Flensburg zum Heimdebüt der Saison 17/18. Die U12er (Foto) und U14er legten ein hohes Tempo vor und gewannen verdient.

Scharif Said schafft den Sprung vom Jugendspieler in den Kader der ersten Herren und wird somit in der nächsten Saison seine ersten Regionalliga Minuten spielen. Der Flügelspieler ist mit seiner Größe eine Bereicherung unter den Körben, ist aber mit seinem Distanzwurf in der Lage das Feld breiter zu machen.

Scharif Said schafft den Sprung vom Jugendspieler in den Kader der ersten Herren und wird somit in der nächsten Saison seine ersten Regionalliga Minuten spielen. Der Flügelspieler ist mit seiner Größe eine Bereicherung unter den Körben, ist aber mit seinem Distanzwurf in der Lage das Feld breiter zu machen.

Der Allrounder bleibt

Mit Christian Rinner bleibt den ersten Herren ein vielseitiger Spieler mit Erfahrung in der 1. Regionalliga erhalten. Der Flügelspieler kann den besten Spieler des anderen Teams ausschalten und gleichzeitig in der Offensive den Unterschied ausmachen. Dabei agiert er sowohl im Drive, als auch als Distanzschütze und gegen körperlich unterlegene Spieler im Post.  

Mit Christian Rinner bleibt den ersten Herren ein vielseitiger Spieler mit Erfahrung in der 1. Regionalliga erhalten. Der Flügelspieler kann den besten Spieler des anderen Teams ausschalten und gleichzeitig in der Offensive den Unterschied ausmachen. Dabei agiert er sowohl im Drive, als auch als Distanzschütze und gegen körperlich unterlegene Spieler im Post.  

In der letzten Saison war Lion noch für die zweite Herrenmannschaft gemeldet, konnte aber durch Einsätze bei den ersten Herren auf sich aufmerksam machen. Der Linkshänder überzeugte durch hartnäckige Verteidigung und seine Spielübersicht. Diese Saison können die ersten Herren sich auf einen weiteren Gruber in der Mannschaft freuen.  

In der letzten Saison war Lion noch für die zweite Herrenmannschaft gemeldet, konnte aber durch Einsätze bei den ersten Herren auf sich aufmerksam machen. Der Linkshänder überzeugte durch hartnäckige Verteidigung und seine Spielübersicht. Diese Saison können die ersten Herren sich auf einen weiteren Gruber in der Mannschaft freuen.