U16-2 verpasst Coup beim Tabellenführer

Die U15-Jungen unterliegen im Spitzenspiel der U16-Landesliga ersatzgeschwächt beim Ellerbeker TV mit 58:55.

Das 1.Viertel begann auf beiden Seiten nervös und endete 9:9. Bis zur Halbzeit gelang es den TSV-Youngster sich besser gegen die älteren und kräftigen Ellerbekern durchzusetzen und die Kronshagener erspielten sich eine 24:31-Führung.

Nach dem Seitenwechsel punkteten beiden Teams nun im Wechsel und die Führung hielt zum 44:51 nach drei Vierteln. Im Schlussviertel kämpften beide Teams um jeden Ballbesitz und es wurde spannend, da die Ellerbeker Punkt für Punkt aufholten. Die Kronshagener verpassten es das Spiel zu entscheiden, waren „platt“ und verloren am Ende mit 58:55.

Trotz der Niederlage zeigten die jungen TSVler eine gute Leistung und boten den älteren Gegenspielern gekonnt Paroli.

Für den TSV Kronshagen spielten Anton, Golo, Joris, Liam, Louis, Max, Moritz und Tim.

-> Tabelle/Spielplan/Ergebnisse U16-Landesliga Nord

zurück