Gute Spiele bei Jugend- und Seniorenteams

U18 mit Heimsieg gegen die BG Ostholstein
U18 mit Heimsieg gegen die BG Ostholstein

Bei den Heimspielen gewannen die U18 (Foto) und U14-Teams, während die U16-3 knapp verlor. Auswärts meistern die 2.Herren den Ligaauftakt und dezimierte 3.Herren unterliegen in Itzehoe.

Zum Start ins Wochenende begann die U14-2 mit einem Heimspiel gegen den TSB Flensburg schwungvoll und setzte sich früh ab. Die Kronshagener Nachwuchsbasketballer überzeugten durch eine konzentrierte Verteidigung und im Angriff wurde im Spielverlauf immer besser der freie Mitspieler gefunden, sodass ein gelungenes Spiel mit dem 77:40-Erfolg belohnt wurde.

Im Anschluss waren die U18-Jungen an der Reihe. Im Spiel gegen die BG Ostholstein zeigten sich die TSVKler, die durch viele Ausfälle nur dezimiert antreten konnten, von Beginn an hellwach. Mit der besten Verteidigungsleistung der Saison legten die U18er frühzeitig den Grundstein zum 68:31-klaren Heimsieg.

Zum Ligastart der Herren-Landesliga reisten die 2.Herren zum MTV Segeberg. Hier nahmen die Kronshagener den Schwung vom Pokalerfolg in Lübeck vom letzten Wochenende mit und wussten mannschaftlich geschlossen zu überzeugen. Auch in engen Phasen behielten die TSVKler den Überblick und gewannen verdient mit 63:71.

Auch am Sonntag wurde in Kronshagen gespielt. Zunächst empfing die U16-3 die Bargteheide Bees. In einem umkämpften Match gelang den Gastgebern ein toller Start, doch bis zur Halbzeit schmolz der Vorsprung wieder (20:19). Nach einem ausgeglichenen 3.Viertel blieb es spannend und im Schlussabschnitt verpassten es die Kronshagener, das Spiel zu bestimmen. Die Gäste aus Bargteheide trafen nun sicherer und gewannen mit 43:54.

Nun folgte das Spiel der U14-3 gegen die TS Einfeld. Die Kronshagener Youngster spielten von Beginn an couragiert und bestimmten das Spieltempo. Durch schnelle Angriffe und geschicktem Passspiel wurden viele Wurfchancen erspielt, die immer besser genutzt wurden. Mit einer guten Teamleistung beendeten die TSVKler das Spiel mit 65:39.

Am Sonntagabend gastierten die 3.Herren zum Saisondebüt bei den Itzehoe Eagles. Nur zu sechst waren die Kronshagener über weite Strecken gut in der Partie. Am Ende fehlte nicht viel um das Spiel für sich zu entscheiden. Doch schließlich setzen sich die Itzehoer mit 52:44 durch.

zurück